Allgemein

Immunsystem stärken, Zellen nähren

Hätten Sie gedacht, dass wir alle mangelernährt sind?
Der Mangel liegt nicht in der Menge, sondern in der Qualität unserer Nahrung: Es fehlen Mikronährstoffe. (Makronährstoffe sind Kohlenhydrate, Proteine und gewöhnliche Fette).
Das sind also Mineralien, Vitamine und Spurenelemente. Und Omega-3-Fettsäuren aus marinen Quellen. (die aus den Landpflanzen wie Leinöl und Hanfsamenöl, feine Öle, die wir auch in kleinen Mengen brauchen, kommenden Omega-3 Fette reichen zur Erstellung unseres mittlerweile hohen Bedarfs an Omega-3 (EPA und DHA vor allem) nicht mehr aus. Hierzu gerne mehr in einem Gespräch, sonst wird der Artikel zu lang. 🙂 )
Das ist das eine.

Das Zweite ist, dass wir sehr viel verarbeitete Nahrung zu uns nehmen, sog. raffinierte Kohlenhydrate, Fastfood (inkl. Tiefkühlpizza und Ravioli) und feine Soßen und Aufstriche aus dem Glas (Pesto etc.). Gavierend dabei ist, dass durch diese Mängel, die wir täglich erleben, unsere weißen Blutkörperchen weniger werden, so dass es zu einer sog. Immunsuppression kommt. Das wiederum ist Grundlage für ein erhöhtes Infektionsrisiko. (Wenn die Soldaten damals auf der Burgmauer zu wenige waren, konnte die Burg oder Stadt einfacher angegriffen und eingenommen werden….)

Das Dritte sind unsere Lebensbedingungen: Stress aus Zeitnot oder privaten Gründen, Umwelteinflüsse wie Elektro-Smog, WLAN, 4G, 5G…. sowie unreine Luft, Wasser, etc. sind belastend. Unser Körper kann mit sehr vielen Herausforderungen umgehen, die Selbstheilungskräfte sind enorm – doch braucht er dafür Unterstützung, auf allen Ebenen, auch auf der biochemischen, sprich: Nahrung.

Das Vierte wären dann noch Extrembedingungen, denen wir uns aussetzen, wie Hochleistungssport, Vielflieger, Krankheitsfälle, Notsituationen etc. DA braucht unser Körpersystem natürlich auch ein Mehr an guten Nährstoffen, an LEBENSmitteln, die es stärken und unterstützen.

Gerne berate ich Sie im Detail zu den Zusammenhängen, sende Ihnen einen Vortrag über Hintergründe und Lösungen, den Sie bequem von Zuhause aus genießen können.
Melden Sie sich einfach bei mir. Ich freue mich, Ihnen helfen zu dürfen.
Herzlich
Ursula Rüther

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.